bilgerverlag auf facebook

The Nice

»Mittlerweile waren die Stones so in Fahrt, das Keith Richards Finger vom heftigen Anschlagen der Saiten bluteten. ... Face registrierte, wie sich die Band in das schwermütige, von Jaggers unverschämter Stimme monopolisierte Pain in My Heart hängte, und die Harmonika gepresst klang wie ein durchgedrehter Entsafter, der eine Orange zu Blues zerquetscht.«
1964The Face kam aus dem Nichts. Ein gestylter Typ, der mit schlafwandlerischer Sicherheit durch die kulturellen Wogen der 60er-Jahre surfte. Die Rolling Stones wurden berühmt, aber The Face hatte den Stil. Mit seinen blond gefärbten Haaren, der undurchdringlichen Pilotenbrille, seinem unglaublichen Snobismus und den eleganten, zweifarbigen Bilgorri-Anz¨gen: The Face war Mr. Perfect.
50 Jahre später – London versinkt im Chaos. Während in globalen Kriegen abgestumpfte Paramilitärs um die Macht kämpfen, begibt sich der Journalist Paul auf eine Zeitreise zurück in die Swinging Sixties mit ihren unsterblichen Musik- und Modeikonen. Schon bald kreisen Gegenwart und Vergangenheit um ihn herum wie die Doppelhelix einer verwirrenden DNA.
THE NICE ist eine Zeitmaschine, die den Leser zurückkatapultiert zu den ersten Auftritten der Rolling Stones, der The Who, der Small Faces und hinter die Kulissen der Scene-Clubs von Soho, wo ein Geheimnis verborgen ist, das die 60er-Jahre und ihre Idole für immer leben lässt – irgendwie.

Pressestimmen und Zitate

»Jeremy Reed is a legend. What more can you fucking ask?« Pete Doherty
»Pop culture revivals and obsessive style nostalgia are extrapolated to an almost frightening degree in this speed-rush of music, drugs, and time-travel mysticism. … Reed’s portrayal of the 1960s—the clothes, the language, the sex, and the music—is surreal and perfect. He doesn’t shy from the queer side of mod culture and accurately portrays the legendary young bands as kids, both amateurish and brilliant. Either a critique of retro chic or its most extreme expression, this page-turner is a volume knob–turner as well.«  Publishers Weekly

Tags: London London

Jeremy Reed: The Nice
Fr. 34,00
ISBN 978-3-03762-071-7

320 Seiten, gebunden mit Lesebändchen.
Übersetzung aus dem Englischen von Pociao, 2018.
Originaltitel: Here Comes the Nice.
Die Originalausgabe erschien 2011 im Verlag Chômu Press.